Wie viel kostet das?

Wir wollen unter anderem den Wandel zu mehr Chancengleichheit unterstützen und das "Bessere" im "Schlechteren" befördern. Damit stehen wir auch vor der Herausforderung, mit den ungleichen finanziellen Möglichkeiten derjenigen umgehen zu müssen, die wir einladen.

 

Es liegt uns sehr daran, unterschiedliche Menschen im Sommerkolleg der Drachenreiter aufnehmen zu können. Deshalb haben wir versucht, die Teilnahmegebühren gering zu halten. Zusätzlich bemühen wir uns um Spenden, um einen guten Energieausgleich zu gewährleisten.

Wir konnten hochkarätige DozentInnen, TrainerInnen und Coaches für dieses Kolleg gewinnen. Das Mittagessen wird einfach und gut sein. Das unmittelbare Umfeld des August-Bünger-Hauses und des BOB-Kulturwerkes haben einen besonderen Pioniercharakter, im umgebenden Stadtquartier spürt man, dass die Transformation "in ihren Startlöchern steht".


Wir haben daher den Teilnahmebetrag auf 500 Euro gesetzt.

Dieser Betrag schließt alles ein - außer Übernachtung, Frühstück und Abendessen.

 

Spenden bitte an:

Freiwirtschaftlicher Jugendverband Deutschlands e.V. (FJvD)
Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert
BLZ: 33450000 Konto-Nr.: 26357251
IBAN: DE58 3345 0000 0026 3572 51  
BIC: WELADED1VEL
Verwendungszweck „Drachenreiter“
ggf. auch die Zuordnung zu einem einzelnen Posten, z.B.: „Miete BOB“

(Der FJvD ist Träger des Lernortes Wuppertal)

Lernort Wuppertal
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now